Reiseziele für Familien auf der Suche nach der Wintersonne

Für viele unter uns lautet das ideale Programm für die letzten Dezemberwochenenden „Sofa, Kuscheldecke, Weihnachtsgebäck und Glühwein“, aber es gibt auch viele andere, die im Weihnachtsmonat am liebsten verreisen und Reiseziele aufsuchen, die etwas ganz anderes bieten, als das, was uns zuhause erwartet.

Weiterhin ist es an diesen Tagen üblich, dass man eine Reise mit Freunden macht, aber die wärmeren Gegenden Spaniens sind auch für Familienreisen sehr einladend. Reiseziele wie die Balearen oder die Kanarischen Inseln sind besonders reizend, wenn die Temperaturen fallen und alternative Weihnachtsfeiern gewünscht sind. Wie lautet hier unsere Empfehlung? Ibiza, Lanzarote und die immer bezaubernde Insel Teneriffa.
Eine Reise auf die Pityusen
Die Insel Ibiza ist traditionell eine Sommerinsel, aber auch im Winter strahlt sie herrlich, wenn man die Bäder am Strand durch Wanderungen oder andere lustige Sportarten ersetzen kann. Anders ausgedrückt: Wer die größte der Pityusen für diese Wintermonate wählt, trifft es immer richtig – insbesondere, wenn man die Sonne und die Ruhe der Balearen mit der Familie genießen möchte.
Neben den zahlreichen Wassersportarten (im Winter ist der Segelsport besonders gefragt) und den Wanderrouten für die ganze Familie, lockt die Insel auch mit ihrer Nähe zu einem weiteren Naturschatz der Balearen: Formentera! Hier kann man einen beeindruckenden Ausflug an einen nahezu magischen Ort der spanischen Geografie machen.

Wo sollte man auf Ibiza übernachten? Es gibt zwar zahlreiche Hotels für Familien, aber unsere Empfehlung ist das Olé Galeón Ibiza Hotel.

Mit der Familie auf Lanzarote und Teneriffa
Lanzarote und Teneriffa gehören zu den Inseln der Kanaren, die die besten Programme für reiselustige Familien bieten. Einerseits ist Lanzarote ideal, wenn es darum geht, einzigartige Stätten (wie das César Manrique Geburtshaus) oder Anlagen zu entdecken, auf denen man Tausende verschiedene Kakteen aus aller Welt sehen kann.
Selbst wenn der Aufstieg auf Timanfaya auf Lanzarote beeindruckt, ist er nicht mit dem auf den Teide zu vergleichen. Dieses vulkanische Schmuckstück Spaniens bietet einen der schönsten und beeindruckendsten Ausflüge für Familien. Was ist das Beste an diesen beiden Reisezielen? Ihr Klima mit Temperaturen, die über 24 Grad liegen. Tatsächlich – das gilt auch für diese Jahreszeit!
Wo kann man auf Lanzarote und Teneriffa übernachten? Diesen Monat empfehlen wir Ihnen aufgrund ihrer Qualität und den zahlreichen Serviceleistungen das Olé Olivina Lanzarote und das Olé Tropical Tenerife Hotel.

Landschaften eines anderen Planeten

Lanzarote, Teneriffa, Fuerteventura….Die Kanarischen Inseln sind eine dieser merkwürdigen Orte, wo es Ihnen vorkommt, als wären Sie auf einen anderen Planeten gereist. Die Landschaften vulkanischen Ursprungs, Weinberge, Seen, Felsen und lange weisse Sandstrände, sind wie von einer anderen Welt.

Wenn Sie Ihre Zeit in einem Resort am Strand von Lanzarote verbringen, müssen Sie den Nationalpark Timanfaya, die Jameos del Agua, den Mirador del Río, Cueva de los verdes Höhle und den El Golfo Vulkan besuchen. Jeder einzige dieser Orte wird sie an einen Ort bringen, der scheint, mit wildesten Vorstellungen geschaffen worden zu sein. Spektakularität, Energie und Stärke aus jedem Eckchen. Für die meisten dieser schönen Eckcken werden Touren und Führungen, die sich für Kinder und Erwachsene eignen, angeboten.

Ole Olivina Lanzarote

Ole Olivina Lanzarote

Wenn Sie Entspannung und Erholung möchten, buchen Sie ein Hotel auf Teneriffa und verwöhnen Sie sich mit einer 5 Sterne Reise. Die grosse Insel bietet individuell angepasste Annehmlichkeiten und den Vorteil sich in einer der lebhaftesten Haupstädte aufhalten zu können: nämlich in Santa Cruz. Ihre Hektik, Komfort und Service steht im Kontrast zu den anderen Ecken der Insel, wo man weit weg von allem ist und Sie träumen lässt, dass sie unterwegs sind, auf der Reise zu einem anderen Planeten mit all den Besonderheiten: dem Vulkan Teide, dem Orotava-Tal, dem Hafen Puerto de la Cruz, der Stadt Icod de los Vinos, der Landzunge Punta Teno, dem Anaga-Gebirge …

Wenn Sie ein Hotel in Fuerteventura buchen, können Sie auswählen ob Sie die die nördliche Landschaft des wunderschönen Dünengebietes Dunas de Corralejo  oder die südlichen langen Stränden auf der Halbinsel von Jandía besuchen. Wenn Sie sich für ein Hotel in Corralejo entscheiden, sind sie im Norden. Und wenn Sie auf der Suche nach Strandferien im fast karibischen Style sind, buchen Sie ein Resort am Strand von Jandía für die ganze Familie. In der Nähe von beiden Zonen können Sie wunderschöne Landschaften entdecken, so wie es der schöne Strand von Cofete ist, im Naturpark von Jandía oder am Strand von Generosa, in der Nähe von Corralejo.

Hier stellen wir Ihnen einige Photos von diesen einzigartigen Landschaften der Kanarischen Inseln zur Verfügung. Obwohl Sie diese Reise natürlich trotzdem machen müssen um sich von dieser atemberaubenden Schönheit verzaubern lassen zu können.