Strandziele für einen einzigartigen Herbstabstecher

Eigentlich ist es uns allen längst bewusst, dass die Strände nicht nur für den Sommer sind. Sie bieten sich auch hervorragend zum Spazierengehen, Abschalten, Tennis und Volleyball spielen oder einfach nur zum Hinsetzen und Lesen an – während man die frische Luft genießt oder das Meer beobachtet. Wie gesagt: Die Strände und die Reiseziele, die sie umgeben, sind eine perfekte Option für einen „einmal anderen“ Abstecher im Herbst. Bei dieser Idee bekommen die Kälte, Schal und Abendessen zu zweit (oder mit der Familie) am Kamin wieder einen besonderen Sinn.

Spanien kann sich zahlreicher Reiseziele an der Küste rühmen (sie fangen in Cádiz an und enden in Santander), und darunter gibt es drei, bei denen die Kombination „Strand – Herbst“ ganz besonders gut ankommt. Diese drei Reiseziele heißen Mallorca, Huelva und Almería und bieten sich hervorragend zum Abschalten an.

Mallorca – mehr als nur Sonne und Strand

Banyalbufar, Mallorca

Obwohl sie den Sommer lieben, behaupten die Mallorquiner (wie auch diejenigen, die schon seit vielen Jahren auf der Insel leben), dass der Herbst und der Frühling die besten Jahreszeiten für einen Besuch auf der Insel sind, um die mediterrane Essenz auszukosten.

Mit Bergorten inmitten des Tramuntana Hochlands wie Deià, Valldemosa oder Banyalbufar oder auch bezaubernden Küstenorten wie Can Picafort, Muro oder Cala Millor ist die Insel das ideale Reiseziel, wo man Entspannung und Kultur mit Gastronomie, Einkaufen oder auch Wassersport kombinieren kann.

Wo sollte man auf Mallorca übernachten? Diesen Monaten schlagen wir aufgrund seiner Serviceleistungen und seiner Lage – in der schönsten Gegend von Cala Millor – das Cala Millor Garden Hotel vor. Hierbei handelt es sich zweifellos um eines der besten Hotels nur für Erwachsene auf Mallorca.

Auf der Suche nach der „Costa de la Luz“

Costa de la luz, Huelva

Die Strände in Huelva unterscheiden sich zwar vollständig in Form, Farbe und Ausdehnung von denen am Mittelmeer, aber sie sind genauso beeindruckend. Diese Strände werden vom Atlantik umspült und bieten Naturlandschaften mit Dünen und bodenständiger Vegetation an, sodass sie sich auch hervorragend für einen Abstecher im Herbst eignen.

An der Costa de la Luz ragen Küstenorte wie Matalascañas, Mazagón und El Rompido hervor. Genau dort befindet sich das Garden Playanatural Hotel & Spa – ein Hotel nur für Erwachsene mit Blick auf die unberührten Strände von Cartaya.

Die romantische Seite Almerías
Lässt man das Mittelmeer Valencias beiseite, ist Almería ein weiteres Juwel an diesem Binnenmeer mit herrlichen Naturstränden und glasklarem Wasser für alle, die einen perfekten Ort zum Zurückziehen mit viel Entspannung und Romantik suchen.  Wie lautet der perfekte Ort in der Provinz? Es ist zweifellos der Küstenort in Cabo de Gata mit dem Cabogata Garden Hotel & Spa für Ihre Unterbringung.

Guardar