September als Gegengift gegen die Routine: Fliehen Sie in den Süden!

Auf der Suche nach Sonne und Strand – damit der Sommer nie zu Ende geht! Es ist zwar schon September, aber wir möchten noch nichts von Schulanfang, Büro, Routine, Arbeit und Stress hören.Nurweg! Packen Sie Ihre Koffer und fliehen Sie mit uns in den Süden. Egal an welchem Wochenende – Sie müssen nur das Auto packen, ein Ziel festlegen und – Los geht‘s! Die Montage werden zwar weiterhin Montage bleiben, aber nach einem erlebnisreichen Wochenende sind sie besser erträglich☺!

Granada

Eine der Städte, die auf allen Reisen nach Andalusien ein Muss ein. Zwei Tage sind ideal, um das Interessanteste an Sehenswürdigkeiten, Museen und Gastronomie zu erleben. Die Stadt lockt auch mit ihrem Ambiente als Universitätsstadt – und zwar ganz besonders in diesem Monat, da der Semesteranfang zum Feiern, Wiedersehen usw. einlädt. Dazu kommt, dass die kulturellen Programme in Bars, Modelokalen, Galerien und Einrichtungen prall gefüllt sind. Es gibt sogar noch ein paar Musikfestivals in dieser Gegend – d.h.anAusredenwirdesIhnennichtfehlen.

ZumÜbernachtensolltenSiefolgendeHotelsversuchen:

–       Vincci Albayzin. Hundertprozentig andalusisch inspiriertes Hotel mit typischer Architektur (und einem herrlichen andalusischen Innenhof) sowie perfekter Lage in Carrera de Genil, neben vielen Sehenswürdigkeiten und im besten Ambiente der Stadt. Es ist als Gourmethotel Granadas eingestuft, d. h., selbst wenn Sie dort nicht übernachten und Zeit haben, sollten Sie eine der Spezialitäten in seinem Restaurant probieren.

–       Vincci Posada del Patio.- Ein wahres 5-Sterne-Luxushotel. Es liegt in der Altstadt mit historischen Ruinen zu seinen Füßen. Es ist eines der besten Erlebnishotels in Granada, d. h. ein Palast für Komfort, bei dem jedoch auch der Preis auf der Höhe seiner Qualität liegt…

Cádiz

Diese als „Silbertässchen (Tacita de Plata)“ bezeichnete Stadt ist immer ein Treffer, wenn es um einen Abstecher am Wochenende geht. Ihr vibrierendes Ambiente, ihre unendlichen Strände – an denen Surfer ihre Freude haben – wie auch ihre ausgezeichneten Naturgebiete für Sport im Freien sowie Gastronomie, Kunst…

Cádiz ist eine unserer Lieblingsstädte an der andalusischen Küste: eine Oase der Ruhe, wo das Licht immer perfekt ist und wo Erholung und Vergnügen friedlich einhergehen. Zum Übernachten sind die Hotels am Strand eher als die in der Innenstadt zu empfehlen, denn mit dem Auto sind Sie schnell in der Stadt und am Meer ist es immer am schönsten:

–       In Chiclana: Wenn Sie Strand wünschen, sind La Barrosa und Roche die besten Reiseziele. Dort erwarten Sie ein paar sehr komplett ausgestattete Iberostar-Resorts: Royal Andalus und Andalucía Playa. Für diejenigen, die sich entspannen und immer alles in Reichweite haben möchten, sind sie perfekt ausgestattet. Auch für Abstecher zum Surfen sind sie hervorragend. Für Golfliebhaber ist das auch am La Barrosa Strand gelegene Vincci Costa Golf  Hoteleineausgezeichnete Option.

Málaga

Farbe, Geschichte, Kunst, Gastronomie und Strände sind in dieser einzigartigen Gegend hervorragend vereint. Die Stadt Málaga ist das beste Reiseziel, wenn Sie ein paar Tage die vibrierende Kultur Andalusiens erleben möchten. Marbella steht für Entspannung, Golf, romantische Abstecher mit allen Details zum Überraschen. Auch die Natur im Hochland ist ein weiteres Muss, das man erleben sollte.

Für Ihre Übernachtung:

–       Petit Palace Plaza Málaga. Ein Hotel in der Innenstadt von Málaga, das unweit der berühmten Larios-Straße – der Straße der Bars und des lebhaftesten Nachtlebens dieser Stadt – liegt. Die ideale Option für ein komplettes Wochenende mit Kultur, Flamenco, Tapas und natürlich Strand.

–       Vincci Aleysa.Ein Hotel am Strand von Benalmádenamit Allem, was mansichnur wünschenkann. Hierbei handelt es sich um ein 5-Sterne-Boutique-Hotel mit Wellnessanlage, das sich für einen entspannenden Abstecher ganz besonders empfiehlt.

–       Iberostar Málaga Playa. Wenn Sie ein Strandresort in Málaga mit einem guten Preis- / Leistungsverhältnis suchen, haben Sie hier die beste Alternative. Es liegt im Torrox-Costa Gebiet und bietet alle Serviceleistungen.

–       Hotel Marbella Coral Beach. Im gleichen Stil wie das vorherige Hotel, aber in diesem Fall im Küstengebiet von Marbella. Der Preis entspricht der Qualität, die Zimmer sind sehr komplett ausgestattet, die Betreuung ist individuell angepasst und die Serviceleistungen sind sehr komplett – insbesondere wenn man Strand und Erholung sucht.

–       Estrella de Mar.Einesder luxuriösesten Hotels in Marbella, d. h. höchster Genuss, auf den man am liebsten nicht mehr verzichten möchte: Beach Club, Gourmetgerichte, Suiten, Pools zum Meer – und v. a. m.

Sevilla

Sevilla ist eine der ewigen, herrlichen und schönen Städte, die als unübertreffliches Reiseziel für ein Wochenende unzählige Angebote und Eindrücke bietet. Hier kann man durch die Geschichte der Zivilisationen spazieren, charakteristische Geschmäcke kosten und geheimnisvolle Gärten erkunden. Ein Bummel durch die Gässchen ihrer Altstadt ist ein wahrer Genuss. Zum Abschluss des Tages bildet dann noch ein Flamenco-Abend ein unvergessliches Erlebnis.

Für Ihre Übernachtung:

–       Petit Palace Santa Cruz. Dieses Hotel liegt genau in der Altstadt von Sevilla, im berühmten Santa Cruz Viertel und ist ein wahres Schmuckstück: Ein Boutique-Hotel mit typisch andalusischer Gestaltung in den Gemeinschaftsbereichen und dem Komfort eines ultramodernen Hotels mit Computer und Internetanschluss auf den Zimmern, kostenlosem Fahrradverleih, Frühstück im Innenhof des Hotels – perfekt, um die Innenstadt Sevillas maximal auszukosten.

–       Hotel La Rábida. Design, Exklusivität und Komfort sind in diesem Hotel im Zentrum von Sevilla vereint. Es ist in einem ehemaligen andalusischen Palast mit majestätischem Blick auf Giralda und auf die Kathedrale von Sevilla erbaut. Ein 4-Sterne-Hotel mit Suiten mit eigener Terrasse, Gourmetgastronomie – ein Abendessen in seinem Restaurant ist ein Muss – und herrlicher Aussicht.

–       Hotel Marqués de Santa Ana. Auch dieses Hotel im Zentrum von Sevilla liegt in einem ehemaligen Palast aus dem 19. Jahrhundert und bietet ein ausgezeichnetes Preis- / Leistungsverhältnis. Es hebt sich mit seinen modernen Serviceleistungen und vielseitigen Zimmern hervor.Charmanter Frühstückssaal. Haustiere erlaubt!

–       Hotel Canalejas.Das Hotel liegt in der Straße mit demselben Namen und neben dem Museum der Schönen Künste Sevillas. Es ist unter allen Hotels besonders für kulturelle Routen zu empfehlen. Das Designhotel in einem Gebäude aus dem 20. Jahrhundert bietet alle Serviceleistungen für Erholung und Komfort. Von hier aus können Sie bequem durch die Stadt spazieren und sich anschließend auf Ihrem Zimmer entspannen und hervorragend schlafen. Auch hier sind Haustiere erlaubt.☺