Hotels, in denen Sie diesen Sommer mit Ihrem Haustier übernachten können

Wer mit seinem Haustier verreist, weiß, wie schwer es ist, eine Unterkunft zu finden, in der man in aller Ruhe mit seinem Vierbeiner übernachten kann. In den meisten Hotels in Spanien, die Haustiere zulassen, gelten strenge Einschränkungen, die teilweise sogar unverständlich sind. So ist es z. B. verboten, das Tier allein auf dem Zimmer zu lassen, während es aber auch nicht in den Gemeinschaftsbereichen bleiben darf – wo soll man es denn dann hinbringen?

Das erklärt sich daher, dass die meisten Einrichtungen davon ausgehen, dass Reisende mit Haustieren die meiste Zeit außerhalb des Hotels verbringen. Das widerspricht wiederum der Tatsache, dass viele dieser Hotels nur die Option einer All-inclusive-Buchung anbieten.

Wie dem auch sei, in der letzten Zeit lassen immer mehr Unterkünfte in Spanien (über 8.000 Einrichtungen, zu denen Hotels, Landhäuser und Campingplätze gehören) Haustiere zu. Bisher beschränkte sich deren Anzahl auf Landhotels oder Zeltplätze. Die großen Hotelketten sind sich auch des wachsenden Segments an Reisenden mit Haustieren bewusst geworden: Immer mehr junge Paare ohne Kinder haben einen Hund oder eine Katze. Diese Tiere bei Freunden, der Familie oder in einem Heim zu lassen, ist zwar eine Option, aber der Trend geht eher dahin, dass die meisten sie mitnehmen möchten – insbesondere wenn der Urlaub eine Woche oder länger dauert.

Hotel Barceló Montecastillo Golf

Hotel Barceló Montecastillo Golf

So bieten z. B. große Reiseveranstalter wie Barceló spezifische Serviceleistungen für Haustiere an, die denen der Reisenden mit Kindern ähneln: Angepasste Bereiche, Personal zur Begleitung der Haustiere, Futtertüte…Eines der in diesem Sinne am besten ausgestatteten Hotels ist das Golfhotel in Jerez Barceló Montecastillo Golf & Sports Resorts, in dem man bequeme Villen mieten und Platz für das Haustier gegen 20 Euro Zuschlag pro Tag buchen kann. Dieser Preis beinhaltet eine Pet Box mit Schlafplatz, Töpfe für Futter und Wasser, eine Tüte Trockenfutter und einen Führer mit Tierärzten und Tierpflegesalons in der Umgebung. Weiterhin bietet das Hotel als Serviceleistung Personen an, die das Haustier für 75,- Euro / Tag spazieren führen.

Andere Hotelketten wie Petit Palace, die auf Stadthotels in Madrid und Barcelona spezialisiert sind, bieten in allen Niederlassungen ihres Angebots neben den großen Städten auch in Hotels in Sevilla, Valencia, Málaga, Bilbao und Salamanca Unterkunft für Haustiere an. Es gelten jedoch bestimmte Einschränkungen hinsichtlich der Größe, die vor der Zimmerbuchung in jedem Hotel angefragt werden müssen.

Während einige darauf gesetzt haben, ihre Räumlichkeiten für Reisende mit Haustieren zu öffnen, haben andere Hotelgruppen vor Kurzem ihre Politik geändert und verbieten Tieren den Zugang zu ihren Einrichtungen. Das ist der Fall berühmter Hotelketten wie Confortel, deren Hotels in Cádiz, Madrid, Fuengirola, Barcelona, Badajoz und Huelva keine Haustiere mehr zulassen. Schade!

Schreibe einen Kommentar

18 − 8 =