Boomende Reiseziele für 2015 (II)

Wir planen weiter für den Urlaub 2015. Das neue Jahr beginnt im Oktober mit dem Herbstanfang und der Sehnsucht nach Entspannung bei Augustsonne.

Aber 2015 bringt auch neue Reiseziele. In unserem letzten Schreiben hielten wir zwar fest, dass die Klassiker immer interessant bleiben, aber es gibt neue Reiseziele, die ganz besonders herausragen. Die Hotelbuchungen laufen gut an und es gibt viele Frühbucher, sodass die Hotelketten inzwischen schon Geschenkpakete für Weihnachten erstellen: Urlaub als Geschenk? Warum nicht? Da sagt bestimmt keiner nein!

In diesen Fällen haben kurze Reiseziele Vorrang: Ein romantisches Wochenende in Salamanca; eine Jubiläumsfeier in einem Hotel im Zentrum von Palma de Mallorca; ein Brückenwochenende in einem Bungalow nur für Erwachsene in Playa Blanca oder eine ganze Woche mit der Familie in einem Strandressort in Almería.

Palma de Mallorca mag ein klassisches Reiseziel sein, aber es gehört zu den groβen Neuheiten für 2015.  Schon 2014 bot es ein viel breiteres Urlaubsangebot als gewohnt und anscheinend hat es für das nächste Jahr noch ein paar Trümpfe hinsichtlich Kultur und Freizeit in der Hand, sodass die Stadt das ideale Reiseziel an 365 Tagen im Jahr sein wird. Die neuen Boutique-Hotels im Zentrum von Palma rutschen auf die vorderen Plätze im Vergleich zu den klassischen Ressorts an altbekannten Küstenorten wie Calvià oder El Arenal. Die Vermehrung der 5-Sterne-Unterkünfte verleiht der Hauptstadt der Balearen noch mehr Glamour und macht sie zu den beliebtesten Urlaubszielen Europas. 

Cádiz und die Roche- und Conil-Küste stehen wieder ganz oben auf der Liste der Reiseziele, damit sie auch 2015 dabei sind. Die Strandhotels in Cádiz, die Hotels in Roche und die groβen 4-Sterne-Ressorts in Calas de Conil bieten günstige Preise und hohe Qualität vor allem für Urlauber, die mit der Familie reisen oder die gerne in einem sorglosen Urlaub abschalten möchten.

Ein weiteres Reiseziel boomt aufgrund der Krise und des Trends der spanischen Urlauber, in der Nähe zu bleiben: Torremolinos und generell die ganze Küste Malagas. Ein Strandhotel in Fuengirola oder ein All-inclusive Hotel in Torremolinos zu buchen ist nicht mehr verpönt und stellt eine für alle erschwingliche Urlaubsoption mit der Familie dar. Die Stadt hat auβerdem einen Teil ihres Hotelangebots erneuert und ergänzt, sodass sie sich jetzt den neuen, anspruchsvolleren Touristen mit mittelhoher Kaufkraft angepasst hat. 

Wer einen Abstecher mit Überraschung sucht, wird in Huelva mit seiner beeindruckenden Küste das Haupturlaubsziel 2015 finden. Eines der beliebtesten Gebiete befindet sich in der Nähe von Rompido. Obwohl es sich hier um ein beinahe unberührtes Strandgebiet handelt, das sich besonders für Pärchen oder Natur- und Sportfreunde anbietet, kann man in Flecha del Rompido sehr günstige und sehr gut ausgestattete Hotels finden.